Sonnenblumen von der Kindertagesstätte St. Joseph

Erstellt: Mittwoch, 18. September 2013 19:03
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 28. Februar 2014 12:46
Geschrieben von Sandra Holtkötter

 

Sonnenblumen und Insektenhotel

PflanzHannaNetzwerk "Schulen der Zukunft". Die RegenwurmKindergartenkinder der KiTa St. Joseph schenkten vor den Ferien den Schülern der Hans-Christian-Andersen Schule selbstgezogene Sonnenblumen. Diese wurden in einer gemeinsamen Aktion der Kindergartenkinder und der damaligen ersten Schuljahre neben dem Haupteingang der Hans-Christian-Andersen Schule gepflanzt. Dort verschönern sie auch im September noch das Schulgebäude. In der Kleingartenanlage wurden ebenfalls die kleinen Sonnenblumen gepflanzt. Leider sind diese nicht mehr zu bewundern. Ein Hase wurde entdeckt, der die Sonnenblumen wohl zum Fressen gern hatte. Nach getaner Arbeit vergnügten sich die Schulkinder noch auf dem nahgelegenen Spielplatz.

Insektenhotel2

Angestoßen wurde diese Aktion durch das Netzwerk „Schulen der Zukunft“, dem die Kindertagesstätte St. Joseph, die Hans-Christian-Andersen Schule aber auch die Herzogschule und das Landrat Lucas Gymnasium angehören. Die Leiterin der KiTa St. Joseph, Frau Behrens-Schorn, nutzte dieses Zusammentreffen, um den beiden Hitdorfer Grundschulen ein Insektenhotel zu schenken. Dies entstand in der 72-Stunden Aktion des BDKJ in den Räumen der Kindertagesstätte. Darüber haben sich alle Schulkinder, Lehrerinnen und auch die Schulleitung Frau Husmann sehr gefreut. Das Insektenhotel soll das Insektenleben der neu entstandenen Wilden Wiese bereichern. Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion und sagen "Danke!"

 

Fotogalerie. Zum Vergrößern auf die Miniaturansicht klicken

Simple Image Gallery Extended